Die Welt nimmt sich eine Auszeit und wir schauen zu – no way!

Es ist der 05.03.2020, ich komme aus einer Woche Krankheit und Auszeit top motiviert zurück ins Büro. Der Aktienmarkt bricht ein, 100.000e Betriebe müssen schließen oder werden zum Wohle der Gesellschaft beschränkt, in der ganzen Welt bricht nun langsam gleichzeitig eine Pandemie los und stellt jedes Land vor noch nicht da gewesene Herausforderungen, in Italien überschlagen sich die Meldungen über mehr Todesopfer, nun sollen auch die Bürger in Deutschland zu Hause bleiben und ein noch nie erlebtes Phänomen nimmt seinen Lauf, ein ganzes Land, ein Kontinent, ein Großteil der Welt geht nach Hause und soll sich mal ne Auszeit nehmen. Wars das jetzt frage ich mich? Als sehr junges Unternehmen im IT Recruiting schöpfen wir als hubside unsere größte Schaffenskraft aus der Energie der Gemeinschaft. Auf gut deutsch, Homeoffice steht bei uns jedem frei und keiner hat Bock drauf! Das Coronavirus stellt uns daher vor eine große Herausforderung: Um unsere Mitmenschen, Bewerber, Kunden und uns selbst zu schützen, haben wir uns dazu entschieden, unser durchaus schönes Büro in Laim für die nächsten Wochen zu schließen. Wir werden alle für mindestens 4 Wochen von zu Hause aus arbeiten, um die Ausbreitung von COVID-19 zu verlangsamen und damit dem Pflegepersonal und Krankenhäusern zu ermöglichen, allen Menschen zu helfen, die dringend Hilfe brauchen. An dieser Stelle nochmals vielen Dank an alle Personen, die an der „Corona Front“ unsere Stellung halten und unser Land vor dem totalen Ausnahmezustand bewahren. Dazu gehören, wie wir alle wissen, nicht nur Pfleger und Ärzte, sondern auch die AWBs, das super mutige Personal im Lebensmitteleinzelhandel und viele mehr. Nicht zu vergessen sind hier aber auch die 100.000en Restaurants und Kleinbetriebe, die nicht im „HO“ arbeiten können und für die Gesellschaft zusperren (mussten) und ggf. sogar die eigene Existenz aufgeben (mussten). DANKE und seid stark!

hubside wird mit all diesen Ereignissen und Tatsachen gleichermaßen verständnisvoll und verantwortungsbewusst umgehen und, darüber hinaus, unsere unternehmerischen Ziele fokussiert im Auge behalten. Eine solche Situation in unseren Breitengraden ist etwas, mit der niemand hätte rechnen können. Jetzt wird sich zeigen, wie agiles Arbeiten im wahren Leben aussieht. Da sich die News und Geschehnisse tagtäglich ändern, sind wir als Team gefragt, so zu handeln, dass für unsere Kunden alles bleibt, wie bisher. Und das versprechen wir Euch: Corona wird an den Vorteilen, die Ihr mit unseren Recruiting Dienstleistungen habt, nichts ändern. Denn wir sind digital und für Euch da!

Abschließend sei gesagt, COVID-19 wird uns allen zeigen, was Nächstenliebe wirklich bedeutet. Was es heißt, aufeinander Rücksicht zu nehmen, Haltung zu bewahren und sich einmal selbst zurückzunehmen. Wir müssen der Situation entgegentreten und diese ultimative Chance nutzen, die die Digitalisierung bietet: Wir werden uns in unsere Quarantäne zurückziehen, ausschließlich per Telefon, Video und Chats, also mit allen digitalen Tools der Kommunikation um den Erhalt unserer jungen Firma kämpfen und unseren Freunden, Familien und Geschäftspartnern gleichzeitig mal ein guter Zuhörer sein. Wir werden unsere Prozesse und Dienstleistungen verbessern und dafür sorgen, dass dem Corona Bär ( am Finanzhimmel) auch ein mächtiger Bulle entgegen steht. Gemeinsam schaffen wir das!

Passt auf Euch auf, wascht eure Hände, haltet durch zu Hause und bleibt vor allem gesund.

Dirk von hubside